Cerstin Deppe

Stuhluntersuchung

Wie gesund oder krank wir sind entscheidet sich oft in unserem Darm, denn dort befindet sich die Wiege des Immunsystems.

Dort entscheidet sich wie oft / schwer wir erkranken und generell, wie gut unsere Abwehr funktioniert.

Klassische Untersuchung ist der sog. „Gesundheitscheck Darm“ wonach eine ausführliche Untersuchung der Stuhlflora (= Zusammensetzung der nützlichen Darmbakterien), der Pankreasaktivität, der Abwehrlage des Darmes, Entzündungsparameter, Pilz- und Parasitenbelastungen beurteilt werden.

Außerdem stehen beim Labor GanzImmun aussagekräftige Untersuchungen zur Darmkrebsvorsorge als Stuhlanalyse zur Verfügung. Häufig kann danach beurteilt werden, ob eine Darmspiegelung erforderlich ist oder nicht.